Home » DFJV-Newsarchiv

DFJV-NEWS­ARCHIV

Immer auf dem Laufenden sein: In unserem Newsbereich informieren wir Sie über neue Angebote und Serviceleistungen des Verbands, aktuelle Verbandspublikationen, wichtige medienpolitische und presserechtliche Entscheidungen und interessante Veranstaltungen.

Kaum Diversität in der TV-Wahlkampfberichterstattung Eine Studie der Neuen deutschen Medienmacher*innen (NdM)

1. Dezember 2021

Wer kommt im Wahlkampf in den Nachrichten zu Wort? Dieser Frage geht eine Studie der Neuen deutschen Medienmacher*innen (NdM) nach, in der die Sichtbarkeit von Minderheiten und marginalisierten Gruppen in deutschen Abendnachrichten rund um die Bundestagswahl 2021 untersucht wurde. Die…

Weiterlesen

Studie: Konstruktiver Journalismus während der Corona-Krise Fallanalysen zum Corona-Journalismus

30. November 2021

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie steht die mediale Berichterstattung vermehrt auf dem Prüfstand. Vor diesem Hintergrund beleuchten die Medienforscher Leif Kramp und Stephan Weichert in einer Studie der Otto Brenner Stiftung anhand von Beispielen den Status quo konstruktiver, lösungsorientierter Berichterstattung…

Weiterlesen

Press Freedom Awards 2021 verliehen Gewinner der Kategorien Mut, Wirkung und Unabhängigkeit

29. November 2021

Der von Reporter ohne Grenzen (RSF) verliehene Press Freedom Award 2021 geht in der Kategorie „Wirkung“ an das von einem internationalen Konsortium von Journalistinnen und Journalisten durchgeführte „Pegasus-Projekt“. Unter diesem Namen deckten die Reporter auf, dass weltweit zahlreiche Medienschaffende, Aktivistinnen…

Weiterlesen

Warum Storys und Toks den Newsfeed ablösen Neuer Fachjournalist-Beitrag.

22. November 2021

Storys und Toks sind auf den Social-Media-Plattformen nicht mehr wegzudenken. Längst sind sie fester Bestandteil der Community geworden. Storys und Toks gelten als die ersten Native-Story-Genres für das Smartphone. Doch worin genau unterscheiden sie sich? Marie Elisabeth Müller und Devadas…

Weiterlesen

Wird man als Influencer reich? Neuer Fachjournalist-Beitrag.

8. November 2021

Wissen Sie, wie viel eine Reisebloggerin verdient? Der Autor Holger Volland geht dieser und weiteren Fragen rund um die Finanzen von Influencer:innen nach. In seinem Buch „Die Zukunft ist smart. Du auch?“ widmet er sich unter anderem dem finanziellen Thema…

Weiterlesen

Lesetipp: Über den Klimawandel berichten, aber wie? Ein Projekt zum Klimajournalismus

3. November 2021

Der menschengemachte Klimawandel ist als Topthema in vielen Redaktionen angekommen. Doch wie über den Klimawandel berichten? Mit welchen Worten und Bildern? Wie werden komplizierte Zahlenreihen zu Geschichten? Und was heißt es, konstruktiv über den Klimawandel zu berichten? Um diese Fragen…

Weiterlesen

Storytelling: Die zwölf Stationen der Heldenreise Neuer Fachjournalist-Beitrag.

26. Oktober 2021

Eine Geschichte lebt von seinen Helden. Besonders gelungen ist sie, wenn das Publikum mit dem Helden sympathisiert und auf seiner Reise mitfiebert. Doch wie gelingt es am besten, solche eine Heldenreise zu konzipieren. Orientierung geben Ihnen die zwölf Stationen der…

Weiterlesen

Dier perfekte Rede – wie Bilder in den Köpfen erzeugt werden Neuer Fachjournalist-Beitrag.

16. Oktober 2021

„Der Schlüssel einer guten Rede lautet: Man braucht einen genialen Anfang, einen genialen Schluss und wenig möglichst dazwischen“, sagte einst der Schauspieler Peter Ustinov. Vor allem fesselt der Redner/die Rednerin das Publikum, wenn Bilder in den Köpfen erzeugt werden. Wie…

Weiterlesen

Geliebter Feind – Die Abhängigkeit der Verlage und Sender von der Konkurrenz Neuer Fachjournalist-Beitrag.

6. Oktober 2021

Wie frei und unabhängig ist Journalismus heute? Mit dieser Frage beschäftigt sich die ZDF-Journalistin Nicole Diekmann in ihrem aktuellen Buch „Die Shitstorm-Republik“. Diekmann kritisiert, dass die Medien über Jahre hinweg zu wenig Budget eingesetzt haben, um bei aktuellen Entwicklungen mitzuhalten.…

Weiterlesen

Der freie Fotojournalist als Dienstleister im Industriebereich Neuer Fachjournalist-Beitrag.

26. September 2021

Viele Fotojournalist:innen haben sich aufgrund der Corona-Pandemie umorientiert oder neue Auftragsgebiete erschlossen. Eine potenzielle Einnahmequelle für Fotojournalist:innen ist die Baubranche. Im Baugewerbe sind die Auftragsbücher aktuell voll, der Markt boomt. Unser Autor Ralf Falbe gibt Ihnen Einblicke, wie der Einstieg…

Weiterlesen

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG