Weiblicher Auslandsjournalismus weltweit: Berichterstattung aus Israel Neuer Fachjournalist-Beitrag.

Die Journalistin Mareike Enghusen hat sich in Israel ihren Traum, als Auslandskorrespondentin zu arbeiten, erfüllt: Sie berichtet für etablierte deutschsprachige Medien aus dem Nahen Osten; für ihre Auftraggeber:innen ist sie „die Frau in Israel“. Im Fachjournalist-Beitrag schreibt sie über ihren journalistischen Werdegang, zeigt auf, welche Herausforderungen die Berichterstattung aus einer Krisenregion mit sich bringt und wie Corona ihren Berufsalltag beeinflusst hat. Außerdem verrät die Korrespondentin, ob es einen Unterschied macht, als Frau aus dem Nahen Osten zu berichten, und in welchen beruflichen Situationen ihr Geschlecht eine Rolle spielte. Ihr Beitrag ist Teil einer Reihe von Texten von Auslandskorrespondentinnen aus dem Netzwerk des Online-Magazins „Deine Korrespondentin“, die im Fachjournalist in diesem Jahr Einblicke in ihre Arbeit geben.

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG