Neuer Service: Infopool Nachwuchsjournalismus Tipps für angehende Journalisten.

Der Beruf des Journalisten erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Dies ergab erst vor Kurzem eine Studie der Universität Maastricht mit dem Zeitarbeitsvermittler Studitemps: Demnach will fast jeder sechste Student im Medienbereich Karriere machen. Keine andere Branche ist beliebter.

Wie der Einstieg in den Traumberuf gelingt, zeigt der neue Infopool Nachwuchsjournalismus des Deutschen Fachjournalisten-Verbands. Dieser gibt Auskunft über das Berufsbild und die aktuelle Arbeitsmarktsituation im Journalismus und klärt über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten auf. Nützliche Tipps, worauf man bei der Auswahl der Praktikums- bzw. Volontariatsstelle achten sollte, sind ebenso zu finden wie detaillierte Informationen über Journalistenschulen und die Möglichkeit eines journalistischen Fernstudiums. Ebenso hilfreich: Tipps, welche Jobbörsen für die Stellensuche im Journalismus besonders geeignet sind und wie man eine Bewerbung erfolgversprechend gestaltet.

Zum Infopool Nachwuchsjournalismus gelangen Sie hier.

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG