Der neue Fotojournalismus Neuer Fachjournalist-Beitrag.

Fotojournalisten müssen heute sehr flexibel sein. Um Geld mit ihrer Profession zu verdienen, müssen sie auch Aufträge jenseits des klassischen Fotojournalismus annehmen. Immer mehr Unternehmen haben Firmenmagazine, die vom Erscheinungsbild gut gemacht sind. „Keine Reise mehr mit der Deutschen Bahn ohne ein ‚DB Mobil‘ auf dem Nachbarsitz, kein Flug ohne das entsprechende Airline-Magazin vor der Nase und kein Besuch in der Drogerie ohne ein Kunden-Magazin an der Kasse.“ Die Autorin Silke Güldner sieht den Corporate Publishing Bereich als große Chance für Fotojournalisten. Güldner schreibt in ihrem Buch „Erfolg im Foto-Business“: „Corporate Publishing oder Unternehmenskommunikation ist ein Markt, von dem viele Fotografen gut leben können.“

Der Fachjournalist veröffentlicht einen Auszug aus dem Buch. Zum Beitrag gelangen Sie hier.

 

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG