Logo DFJV

Jetzt Mitglied werden und sofort profitieren!

Werden Sie jetzt Mitglied und lassen Sie sich kostenlos und individuell von unseren Experten beraten.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und sofort profitieren!

Werden Sie jetzt Mitglied und lassen Sie sich kostenlos und individuell von unseren Experten beraten.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und sofort profitieren!

Werden Sie jetzt Mitglied und lassen Sie sich kostenlos und individuell von unseren Experten beraten.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden und sofort profitieren!

Werden Sie jetzt Mitglied und lassen Sie sich kostenlos und individuell von unseren Experten beraten.

Mitglied werden
Background-Bild

Krimi-Debüt von Lars Haider: Der Blick durchs Schlüsselloch

Neuer Fachjournalist-Beitrag.

Als Sachbuchautor konnte der Chefredakteur des Hamburger Abendblatts Lars Haider bereits auf sich aufmerksam machen: Sein 2021 erschienenes Porträt „Olaf Scholz: Der Weg zur Macht“ avancierte zum Spiegel-Bestseller, im selben Jahr erschien sein vielbeachtetes Buch „Das Phänomen Markus Lanz – Auf jede Antwort eine Frage“. Mit seinem Krimi-Debüt begibt sich Haider nun in den Bereich der Fiktion: Sein Erstling ist als Einstieg in eine Serie ausgelegt und dreht sich um den Journalisten Lukas Hammerstein, der bei einem fiktiven Hamburger Blatt arbeitet und zu einer Mordserie an Journalistenkollegen in seiner unmittelbaren Umgebung recherchiert. Welche Anleihen Haiders Krimi – neben einigen Parallelen zwischen dem Autor und seinem Protagonisten – zudem aus der Realität der Medien- und Politikwelt nimmt, inwieweit Udo Lindenberg involviert ist und warum man dabei auch noch so einiges über Wein erfährt, erörtert Carola Leitner in der Rezension im Fachjournalist.

Alle Beiträge

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen

Mitglied werden
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner