Videoreihe „Journalistische Genres“: Teil 17 – der Citizen Journalism Das Genre im Porträt.

Der Deutsche Fachjournalisten-Verband stellt in einer Videoreihe die einzelnen Genres aus dem Fachbuch „Journalistische Genres“ vor. In Teil 17 geht es um den sogenannten „Citizen Journalism“.

Citizen Journalism oder Bürgerjournalismus ist ein Genre, das sich am trennschärfsten über einen sehr weiten Begriff von den handelnden Akteuren – den Bürgern – erschließt. Kennzeichen des Bürgerjournalismus ist, dass er gleich zwei Grenzen des konventionellen Journalismus überschreitet: die Grenze zwischen Professionalität und Laientum und die Grenze zwischen journalistischer Beobachtung und politischem Aktivismus.

Mehr über das Genre erfahren Sie hier:

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG