Jürgen Rohm

Jürgen Rohm ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen in der Finanz-und Versicherungswelt tätig. Die ersten zehn Jahre verbrachte er bei einer der größten deutschen Krankenkassen. Der ausgebildete Sozialversicherungsfachangestellte (Abschluss mit Regierungspreis) legte Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte ab, und verantwortete von 1999-2001 als Mitglied der Landesgeschäftsführung Nordbayern für 1000 Mitarbeiter der Kasse den Bereich Kundenorientierung (Qualitäts- und Beschwerdemanagement) in Nürnberg.

Seit 2001 ist der heutige selbständige Bezirksdirektor als Versicherungsfachmann (BWV), Finanzanlagenvermittler und Immobiliardarlehensvermittler (IHK) u.a. Partner von Zurich Versicherung und DWS Investments. Den familiären Direktionsbetrieb leitet Rohm in zweiter Generation. Gegründet wurde er 1963.

Viele weitere Ehrenämter und Mitgliedschaften füllen seinen beruflichen Alltag. Dazu zählen u.a. Sprecher der Landesdirektion des IVZ (Interessenverband selbst. Partner Zurich) für über 100 Agenturen, Pressesprecher des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) für Unterfranken, Mitglied der bundesweiten Kommission Presse- und Öffentlichkeitsarbeit BVK in Bonn/Berlin, Mitglied im Verein Ehrbarer Versicherungskaufleute VEVK e.V. Hamburg.

Fachbeiträge insbesondere zu Versicherungsthemen wurden vielfach in den Medien veröffentlicht. Sein knowhow stellt er regelmäßig nicht nur Firmen und Verbänden zur Verfügung, sondern trägt auch mit Vorträgen im Schulunterricht zur Basisqualifikation von Schülern bei Finanz- und Versicherungsfragen bei.

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

FAQ

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr