Prof. Dr. Stephan Porombka

Stephan Porombka, Jahrgang 1967, ist seit 2003 Juniorprofessor für Kulturjournalismus, Kreatives Schreiben und Literatur an der Universität Hildesheim, zudem arbeitet er als freier Journalist und Autor. Nach seinem Studium an der Freien Universität Berlin engagierte er sich in der Erwachsenen- und Journalistenausbildung. 1998 promovierte er über digitale Kultur und Literatur.

Stephan Porombka war zwischen 1994 und 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin und von 1998 bis 2003 wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte, Theorie und Praxis des Kulturjournalismus, Schreibforschung, digitale Kultur und das populärwissenschaftliche Sachbuch.

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr