Prof. (i.R.) Dr. Cornelius Frömmel

Cornelius Frömmel, geboren 1951, studierte von 1971 bis 1976 Humanmedizin an der Humboldt-Universität Berlin, promovierte 1979 über die Stabilisierung von Proteinen durch Metallionen und habilitierte 1988 über die Stabilität von Proteinen am Beispiel der Subtlisinproteasen. 1982 engagierte er sich als Mitbegründer der Akademie für Alte Musik in Berlin.

Ab 1994 war er Professor für Biochemie an der Berliner Charité sowie von 1988 bis 2005 deren Prodekan für Forschung.

Von 2005 bis 2012 war er Dekan und Vorstandssprecher des Bereichs Humanmedizin der Universität Göttingen. Anschließend, bis 2016, war er Gründungsprofessor für das Fach Orthobionik an der Georg-August-Universität Göttingen.

Seit April 2016 ist Frömmel pensioniert. Er ist aktuell Mitglied im Hochschulrat der Universität Bielefeld und im Beirat des Gesundheitscampus Brandenburg.

Foto: Universität Bielefeld

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin
 

FAQ

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr