Medienpolitik

Deutschland ist eine etablierte Mediendemokratie, die von einem hohen Maß an Pressefreiheit geprägt ist. Das Recht auf freie Meinungsäußerung und die daraus resultierende Pressefreiheit sind die Grundlage jeder demokratischen Gesellschaftsform.

Dennoch sind nicht alle Aspekte der Medienordnung optimal ausgestaltet. Es besteht noch in zahlreichen Punkten – teilweise dringender – Handlungsbedarf. Der Deutsche Fachjournalisten-Verband stellt Ihnen sein medienpolitisches Programm zusammengefasst vor.
 

Pressefreiheit
Vorratsdatenspeicherung
Starkes Urheberrecht
Arbeitsbedingungen für Journalisten
Qualitätssteigerung der journalistischen Ausbildung
Medienkompetenz stärken
Medienkonzentration beschränken

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr