FREE SOLO: Ein Meisterwerk des Dokumentarfilms

04.06.2019

Dieser Kletteraufstieg hat es in sich. Ohne Sicherung bezwingt der Extremkletterer Alex Honnold eine 975 Meter hohe Felswand. Mit dabei ist ein Kamerateam, das mit neuster Technik die Bezwingung der Felswand gekonnt in Szene setzt. Moderne Drohnen, die fliegende Aufnahmen aus ungeahnten Perspektiven liefern, sorgen beim Zuschauer für Nervenkitzel.

Zu Recht wurde der Dokumentarfilm Free Solo mit einem Oscar ausgezeichnet. Für unseren Autor Ralf Falbe ist die Doku allemal sehenswert. Ist sie ein Meisterwerk eines zum Glück erfolgreichen Meisterstücks der Kletterkunst.

Die Rezension von Free Solo lesen Sie hier.  
 

Neuer Fachjournalist-Beitrag.