Zahlen, bitte! Die Macht der Zahlen im Journalismus

04.12.2018

Medien begleiten wirtschaftliche und politische Ereignisse zunehmend mit Infografiken. Zahlen oder auf Zahlen beruhende Darstellungen sorgen für Aufmerksamkeit, bringen Sachverhalte auf den Punkt, sind Währung in Form von Klicks und Likes – und anfällig für Fakes.

Autorin Birgit Groschwitz-Fiebig zeigt in ihrem Beitrag für das Onlinemagazin "Fachjournalist", worauf Journalisten beim Umgang mit Zahlen achten sollten. Ihr Resümee: "Insbesondere der richtige Umgang mit Zahlen kann Aussagen stützen und damit zur Versachlichung der Debatten beitragen. Eine solche Transparenz ist ein Qualitätsmerkmal des Fachjournalismus, der auch die Fallstricke einer verzerrten Wahrnehmung meidet."

Zum aktuellen Fachjournalist-Beitrag gelangen Sie hier.

Neuer Fachjournalist-Beitrag.