Themenspecial "Reisejournalismus": Reiseblogs – den Kinderschuhen entwachsen?

16.03.2017

Die Deutschen reisen gerne: Im vergangenen Jahr sind sie knapp 1,67 Milliarden Tage privat gereist, durchschnittlich 20 Tage war jeder Deutsche somit 2016 unterwegs, wie die Zahlen des Deutschen Reiseverbandes zeigen.

Die Leidenschaft fürs Reisen spiegelt sich hierzulande auch im publizistischen Angebot wider: Ob Print, TV, Radio oder Online – die Auswahl an reisejournalistischen Formaten ist groß. Hinzu kommen zahlreiche Reiseblogs, die dem Leser bei der Auswahl des nächsten Reiseziels behilflich sein wollen. In einem "Fachjournalist"-Themenspecial wollen wir Ihnen in den nächsten Wochen verschiedene Aspekte des Reisejournalismus näherbringen.

Im ersten Beitrag zum Thema charakterisiert Autorin Silke Liebig-Braunholz die Reiseblogszene und ihre wachsende Bedeutung im Onlinezeitalter.

Neuer Fachjournalist-Beitrag.