Beschäftigungsmöglichkeiten

Als Arbeit- und Auftraggeber kommen für den Verbraucherjournalisten im Prinzip alle Medien, die in der Berichterstattung verbraucherrelevante Themen berücksichtigen, in Frage. Wenn sie eine Festanstellung anstreben, müssen angehende Verbraucherjournalisten allerdings flexibel sein und gegebenenfalls auch für andere Ressorts arbeiten.

Journalisten in der Wirtschaft?

Doch nicht nur in den Medien, sondern auch in allen anderen Bereichen der Wirtschaft finden Verbraucherjournalisten Beschäftigungsmöglichkeiten. So unterhält jedes größere Unternehmen eine eigene Kommunikationsabteilung. In dieser werden neben Produktbeschreibungen und Pressemitteilungen beispielsweise auch Mitarbeiter- oder Kundenzeitschriften produziert. In diesem Fall müssen Verbraucherjournalisten allerdings in Bezug auf die journalistische Neutralität einige Abstriche machen, denn hier steht im Vordergrund, dass Produkte und Dienstleistungen im besten Licht präsentiert werden.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Verbraucherjournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr