Zweifachstudium

Ein regelrechtes Zweifachstudium im Bereich Umweltjournalismus, in welchem journalistische Kompetenzen mit Fachwissen zusammengeführt werden, gibt es in Deutschland nicht. Lediglich die Technische Universität Dortmund bietet mit dem Projekt Medien-Doktor ein Angebot an, das in diese Richtung geht. Es handelt sich dabei um eine von Journalisten gemachte Plattform für Journalisten, in dem Beiträge aus verschiedenen Fachressorts bewertet werden. Gestartet ist das Projekt 2010 mit Bewertungen aus dem Bereich des Medizinjournalismus. Seit Frühjahr 2013 gibt es den Medien-Doktor auch für den Bereich des Umweltjournalismus.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Umweltjournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr