Fokus Deutschland

Vor allem in Deutschland spielt der Umweltjournalismus eine wichtige Rolle. Diese hängt unmittelbar mit der Umweltbewegung zusammen, die ab den 1970er Jahren in Ost- und Westdeutschland entstanden ist. Die Parteigründung der Grünen sowie verschiedene spektakuläre Aktionen von Umweltaktivisten haben dafür gesorgt, dass Bevölkerung in Deutschland besonderes für das Thema Umwelt und Umweltschutz sensibilisiert wurde.

Ein Reaktorunglück als Anstoß

Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 gilt als einer der Schlüsselmomente für die wachsende Bedeutung des Umweltjournalismus in Deutschland. Weil just zu dieser Zeit starker Ostwind herrschte, fühlten sich die Menschen durch den möglichen radioaktiven Fallout bedroht, zumal in den ersten Tagen große Ungewissheit darüber herrschte, was sich tatsächlich im Reaktor von Tschernobyl ereignet hatte.

Dieses Ereignis fiel genau in den Zeitraum, als in Deutschland ein eigenes atomares Großprojekt regelmäßig für überregionale Schlagzeilen sorgte: Die bayerische Staatsregierung wollte in Wackersdorf eine Wiederaufbereitungsanlage errichten, in welcher die Brennstäbe aus allen deutschen Kernkraftwerken wiederaufbereitet werden sollten. Der Super GAU in der damaligen Sowjetunion hatte den Widerstand der Bevölkerung gegen dieses Projekt noch weiter beflügelt.

Deutschland als europäischer Vorreiter

Dass Deutschland auf internationaler Ebene in Sachen Umweltschutz eine gewisse Vorreiterrolle spielt, ist nicht zuletzt dem starken Umweltjournalismus in Deutschland zu verdanken. So treibt die Bundesregierung beispielsweise Emissionsschutz und ähnliches auf europäischer Ebene maßgeblich voran.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Umweltjournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr