Journalistenschule

Die Fachrichtung Technikjournalist wird von deutschen Journalistenschulen nicht angeboten. Der technische Teil der Ausbildung würde für die Journalistenschulen einen zu hohen Aufwand bedeuten, da sie für relativ wenige Studenten pro Jahrgang Expertenwissen für eine Vielzahl von naturwissenschaftlichen Disziplinen vorhalten müssten.

Diesen organisatorischen Aufwand könnte eine Journalistenschule allenfalls in Zusammenarbeit mit einer anderen Hochschule leisten, die ein spezielles Studienprogramm für die Journalistenschüler zusammenstellt. In der Praxis ist eine derartige Lösung kaum umzusetzen.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Technikjournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr