Journalistenschulen

Da der Politikjournalismus zu den journalistischen Kernressorts zählt, gehört die Berichterstattung aus dem politischen Geschehen zum Lehrplan an jeder Journalistenschule. Lediglich die Kölner Journalistenschule bietet eine spezialisierte Ausbildung zum Politik- und Wirtschaftsjournalisten an. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei jedoch im Bereich Wirtschaftsjournalismus. Insgesamt dauert die Ausbildung zum Politik- und Wirtschaftsjournalisten in Köln vier Jahre und erfolgt in enger Kooperation mit der Universität Köln. Dort beginnen die angehenden Journalisten im Rahmen ihrer Ausbildung ab dem zweiten Semester ein Bachelor-Studium in der Volks- oder Betriebswirtschaftslehre, wahlweise auch in den Sozialwissenschaften. In den Semesterferien lernen sie im Rahmen eines Praktikums den Alltag in einer Redaktion kennen, darüber hinaus können sie außerdem ein Semester lang an einer ausländischen Universität studieren.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Politikjournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr