Faszination

Ein großes Interesse, wenn nicht sogar die Begeisterung für aktuelle Modetrends, ist die absolute Grundvoraussetzung für eine Tätigkeit als Modejournalist. Zudem können Modejournalisten ihre eigene Kreativität in einem Ausmaß ausleben, wie es kaum in einem anderen journalistischen Ressort möglich ist. Denn Modejournalisten genießen eine große Freiheit darin, wie sie ein bestimmtes Thema präsentieren: Ob sie es auf eine sachliche und nüchterne Art, künstlerisch oder gar visionär machen, bleibt weitgehend ihnen selbst überlassen.

Das Ohr am Puls der Zeit

Ein weiterer wichtiger Faktor, der bei der Berufsentscheidung zum Modejournalisten berücksichtigt werden muss, ist die Tatsache, dass Modejournalisten ihr Ohr am Puls der Zeit haben müssen. Denn in zunehmendem Maß werden modische Trends nicht mehr von den großen Modehäusern und renommierten Designern gesetzt, sondern von kleinen, unbekannten Labels, die durch ihre Kundennähe oft ein hervorragendes Feeling für die aktuell gefragten Trends entwickelt haben. Deshalb arbeiten Modejournalisten oft sehr eng mit Trendscouts zusammen, die in den wichtigsten Metropolen Ausschau nach neuen und zukunftsträchtigen Trends in Sachen Mode und Freizeitgestaltung halten.

Der gesamte Bereich der Streetwear wurde beispielsweise nicht von etablierten Modemachern entwickelt, sondern von kreativen jungen Menschen, die sich von der breiten Masse unterscheiden wollte. Erst nachdem sich Skatewear, Clubwear und Street Fashion zusammen mit der Hip-Hop-, Skateboard- und Rapkultur so weit verbreitet hatten, dass sie von Randerscheinungen zu einem Teil des Mainstreams geworden waren, hatten auch die großen Modehäuser diese Modelinien entdeckt und eigene Kollektionen dafür entworfen.

Wie viel Fachwissen ist erforderlich?

Reizvoll macht den Beruf des Modejournalisten außerdem die Tatsache, dass für den Einstieg kein umfangreiches Fachwissen erforderlich ist. Denn Quereinsteiger können sich das notwendige Fachwissen auch im Lauf der Zeit während ihrer Tätigkeit aneignen und dadurch den Umfang ihrer Tätigkeit Zug um Zug ausweiten.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Modejournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr