Zweifachstudium

Auch die Universitäten haben kein spezielles Studienangebot für angehende Medizinjournalisten parat. Jedoch bieten die Dortmunder Universität sowie die Fachhochschulen Rhein-Sieg und Darmstadt Bachelor-Studiengänge zum Thema Wissenschaftsjournalismus an.

Zusätzlich bieten einige Universitäten Master-Studiengänge im Wissenschaftsjournalismus an. Diese können entweder als eigenständiges Vollstudium im Anschluss an ein anderes Studium oder berufsbegleitend belegt werden. Diese Angebote gibt es an der Freien Universität Berlin, an der Technischen Universität Berlin sowie an der Hochschule in Bremen.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Medizinjournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr