Faszination

Die besondere Faszination macht für zahlreiche junge Journalisten die Tatsache aus, dass sie sich nicht thematisch auf ein Spezialgebiet festlegen müssen, sondern ein breites Spektrum an Themen bearbeiten. Sie können im Lokaljournalismus unter realen Arbeitsbedingungen testen, ob sie zu einem bestimmten Bereich im journalistischen Alltag einen besonderen Bezug haben und sich im Laufe der Zeit spezialisieren. Aus diesem Grund dient der Lokaljournalismus vielen jungen Journalisten auch als Sprungbrett für eine Tätigkeit in einem der Mantelressorts oder in einem Fachmedium.

Anders als viele Kollegen aus den Mantelressorts arbeitet der Lokaljournalist nicht ausschließlich vom Schreibtisch aus. Ein wesentlicher Aspekt der Tätigkeit besteht darin, dass der Lokaljournalist selbst vor Ort recherchiert, oft auch die Bildberichterstattung übernimmt. Die klassische Tätigkeit des Lokaljournalisten lässt sich also bis zu einem gewissen Grad mit der des Reporters vergleichen.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Lokaljournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr