Berichterstattungsgegenstände

Der Lokaljournalismus beschäftigt sich mit allem, was sich im näheren, persönlichen Umfeld des Lesers ereignet. Das Ressort deckt von der Politik bis zum Sport alle Themen ab, über die üblicherweise in verschiedenen Ressorts berichtet werden. Es handelt sich also um ein klassisches Querschnittressort, in dem Generalisten statt Spezialisten gefragt sind. Die Journalisten, die im Lokalen arbeiten - das sind immerhin etwa ein Viertel der in Deutschland tätigen Journalisten - müssen also ein breit gefächertes Themenspektrum abdecken und sich schnell einarbeiten können.

Was die journalistischen Stilformen angeht, herrscht im Lokalen die größtmögliche Freiheit. Von der klassischen Nachricht bis hin zum Kommentar oder der Reportage ist jede Art der Berichterstattung im Lokalteil der Medien vertreten. Welche Form gewählt wird, hängt vom Thema ab: Für einen Veranstaltungshinweis wählt der Journalist eher die Form einer Nachricht, bei der Stadtratssitzung wird er sich eher auf die Rolle des neutralen Berichterstatters beschränken, während er einen Bericht über eine Ausstellung lokaler Künstler durchaus in Form einer Reportage verfassen kann. Beispielsweise kann er die Ausstellung vom Aufbau bis hin zur Vernissage als Reporter begleiten und seine Eindrücke schildern.

Fehlt die nötige Distanz?

Ein gravierender Unterschied zu den Kollegen aus anderen Ressorts ergibt sich aus den Lebens- und Arbeitsumständen des Lokaljournalisten. Denn er lebt in direkter Nähe zu den Protagonisten der Berichterstattung und begegnet diesen dadurch zwangsläufig auch im privaten Umfeld immer wieder. Durch diese fehlende räumliche Distanz ergibt sich insbesondere im Lokaljournalismus die Gefahr, dass Außenstehende versuchen können, auf die Berichterstattung Einfluss zu nehmen.


Zurück zur Übersicht:

Portrait Lokaljournalismus

Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr