Schreibwettbewerb gestartet: DFJV kooperiert mit Self-Publishing-Plattform neobooks Einsendungen bis 25.08. möglich.

Der DFJV kooperiert seit Kurzem mit der Self-Publishing-Plattform neobooks. Diese wurde 2010 von der Verlagsgruppe Droemer Knaur gegründet und gehört seit 2016 zur Holtzbrinck Digital Content Group. Mit rund 50.000 Usern und 12.000 lieferbaren Titeln ist neobooks die führende Self-Publishing-Plattform für E-Books in Deutschland. Näheres zur Kooperation finden Sie hier.

Anlässlich der neuen Partnerschaft haben neobooks und der DFJV einen Schreibwettbewerb ins Leben gerufen. Ab heute sind registrierte neobooks-Mitglieder herzlich eingeladen, bis zum 25. August einen Beitrag zum Thema „Ist Schreiben ein Handwerk oder eine Begabung?“ einzureichen. Der Gewinnertext wird im Onlinemagazin „Fachjournalist“ veröffentlicht.

Wer an dem Schreibwettbewerb teilnehmen möchte, kann sich auf neobooks.com registrieren und in der „Autorenwerkstatt“ über die genauen Teilnahmebedingungen informieren.

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG