Keine Angst vor Schreibblockaden: Die vier Phasen des kreativen Prozesses Neuer Fachjournalist-Beitrag.

 Der Autor Daniel Fitzke hat ein sehr lehrreiches Buch geschrieben. Er versucht seinen Lesern zu vermitteln, wie man in „30 Minuten Schreibblockaden lösen“ kann. Fitzke plädiert in seinem Werk, Schreibblockaden als feste Phase im kreativen Prozess zu verstehen. Als eine Art Schwelle, über die jeder gehen muss. Für ihn ist Prokrastination Arbeit. So übernimmt in dieser Zeit das Unterbewusstsein. Wollen Sie mehr über den kreativen Prozess wissen und ihn besser verstehen? Hier ist Fitzkes Buchauszug zum kreativen Prozess.

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG