Geliebter Feind – Die Abhängigkeit der Verlage und Sender von der Konkurrenz Neuer Fachjournalist-Beitrag.

Wie frei und unabhängig ist Journalismus heute? Mit dieser Frage beschäftigt sich die ZDF-Journalistin Nicole Diekmann in ihrem aktuellen Buch „Die Shitstorm-Republik“. Diekmann kritisiert, dass die Medien über Jahre hinweg zu wenig Budget eingesetzt haben, um bei aktuellen Entwicklungen mitzuhalten. Medien, die mit Facebook kooperieren, sieht Diekmann skeptisch. Warum dies so ist und ob es einen Ausweg aus dem Dilemma gibt, erklärt sie in einem Auszug aus ihrem Buch.

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG