„Als Korrespondent ist man oft ein Übersetzer“ Neuer Fachjournalist-Beitrag.

Seit fünf Jahren berichtet Dominique Eigenmann für den Schweizer Tages-Anzeiger aus Berlin. Als Deutschland-Korrespondent hat er viele Freiheiten und darf über die unterschiedlichsten Themen schreiben. Im Interview mit dem Fachjournalist erzählt er über die Vorzüge des Korrespondentenlebens und welche Unterschiede es zwischen deutschen und schweizerischen Medien gibt. Er erklärt, wie er als Auslandskorrespondent in Berlin organisiert ist und klärt auf, welche Bedeutung Deutschland in der Berichterstattung innehat.

Zum Interview gelangen Sie hier.

© DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG