DFJV-Seminar Fotorecht

Dozent:

Dr Klaus Rehbock

Termin:

17.11.2017

Ort:

Berlin

Veranstaltungsadresse:

WBS AKADEMIE, Friedrichstr. 152, 10117 Berlin

Inhalt:

Fotorecht betrifft viele DFJV-Mitglieder, und das jeden Tag. Fehler im Umgang mit Fotos können schnell zu Abmahnungen mit hohen Streitwerten führen - und das sogar für den Fotografen selbst, der damit bei "seinem eigenen Foto" meist überhaupt nicht rechnet. Das Seminar betrifft "beide Seiten", Fotografen ebenso wie Nutzer.

Das Seminar - das auch die Neuerungen im UrhG berücksichtigt - behandelt in praxisgerechter, verständlicher Darstellung folgende Themen:

  • Fotografieren: Was darf man fotografieren? Was muss dabei beachtet werden? Vermeiden von Abmahnungsgefahren
  • Rechte am Foto: Welche Rechte bestehen am Foto? Gewöhnlichere und weniger gewöhnliche Rechte
  • Fotonutzung: Was ist bei der Nutzung/Verwertung zu beachten? Risiken vermeiden, Rechte nutzen; insbesondere: Thema „Rechte", einschl. Nutzungsrechte/Lizenzen, verbotene Nutzung durch den Fotografen selbst, erlaubte Nutzung auch ohne Willen des Fotografen, problematische Rechte Dritter; Fragen der Vergütung; besondere Fallen bei der Bildberichterstattung; Ansprüche: Was kann der Fotograf von (rechtmäßigen/rechtswidrigen) Nutzern verlangen? Rechtsdurchsetzung: Was ist zu tun bei Rechtsverletzung?


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr