DW Akademie

Die DW Akademie ist der führende deutsche Anbieter für internationale Medientrainings. Seit 2004 führt das Team "Medientraining" Trainings, Coachings und Beratungen für Organisationen, Stiftungen, Hochschulen, Ministerien, Institute und Unternehmen im In- und Ausland sowie Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen durch. Zu den Kunden zählen UN-Organisationen sowie Nichtregierungs- und namhafte Hilfsorganisationen. Zum Trainingsportfolio gehören Interview- und Statementtraining, Öffentlicher Auftritt, Veranstaltungsmoderation, Krisenkommunikation, Pressestellenberatung, Interkulturelles Training, Social Media und Mobile Reporting. Dazu kommen unterschiedliche Aus- und Weiterbildungsangebote für Journalisten, u. a. in den Bereichen TV-Moderation, Videojournalismus und Multimedia. Die Trainings werden individuell und passgenau auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten und finden in der Regel unter Live-Bedingungen in den Studios der Deutschen Welle statt.

 

Zurück zu den Weiterbildungsinstituten

 

Workshop TV-Moderation (ohne Showreel)

Weiterbildungsinstitut:

DW Akademie

Termin:

16.09. - 19.10.2017

Ort:

Bonn

Veranstaltungsadresse:

DW Akademie, Kurt-Schumacher-Straße 3, Bonn

Inhalt:

  • Stimm- und Sprechtraining
  • Schreiben von Moderationen
  • Präsentation (frei, an Stichworten orientiert und textorientiert)
  • Moderieren mit dem Teleprompter
  • Interviewführung (u.a. Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern)
  • Präsentation vor Kameras
  • Körpersprache
  • Maske, Styling und Kleidung
  • unterschiedliche Formate (Magazin, Nachrichten, Talkshow)
  • Umgang mit Unsicherheiten
  • Management von Pannen


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr