Kostenloser Workshop: Europa im Lokalteil? Fakten, Strategien und Recherchetipps rund um die EU für Regionaljournalisten

Weiterbildungsinstitut:

aktion europa

Termin:

11.11.2013

Ort:

Hannover

Veranstaltungsadresse:

Mercure Hotel Hannover City, Willy-Brandt-Allee 3, 30169 Hannover

Inhalt:

Ein Workshop aus der Serie "Europa kontrovers" der aktion europa, Kooperationspartner des DFJV, in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen.

Datum: Montag, 11. November 2013
Zeit: 10:00 bis 13:30 Uhr
Ort: Mercure Hotel Hannover City, Willy-Brandt-Allee 3, 30169 Hannover

Thema:
Gefährliche Produkte, irreführende Kennzeichnungen & Co: Wie schützt die EU Verbraucherinnen und Verbraucher?
Der Workshop gibt einen Einblick aus der Praxis in Strategien und Projekte der EU.

Referent und Diskussionspartner: Nils Behrndt, Kabinettschef des EU-Kommissars für Verbraucherschutz Neven Mimica, Brüssel

Alle Details zum Programm, den Referenten und den Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-
12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

FAQ

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr