Umfrage: 64 Prozent der Deutschen legen weiterhin Wert auf die gedruckte Zeitung

01.11.2012

Laut einer repräsentativen Umfrage von Handelsblatt und dem Online-Marktforschungsinstitut Mafo.de legen die Deutschen nach wie vor Wert auf eine gedruckte Tageszeitung. 64 % der befragten 1.000 Personen bestätigen dies, ein Drittel kann hingegen auf eine Printausgabe verzichten, so das Ergebnis.

Besonders loyal gegenüber dem traditionellen Medium zeigt sich die Altersgruppe der 46 bis 65-Jährigen. In diesem Segment wollen fast 70 % der Befragten nicht auf die gedruckte Ausgabe verzichten. Auch in der onlineaffinen Altersgruppe der 18- bis 30-Jährigen ist das Interesse mit 62,7 % nur geringfügig schwächer ausgeprägt als beim Gesamtdurchschnitt. Das geringste Interesse an der gedruckten Zeitung haben Leser zwischen 31 und 40 Jahren mit 60,4 %.

Eine weiteres Ergebnis der Umfrage: Je höher der Bildungsabschluss, desto größer das Interesse an der gedruckten Zeitung.

In Zeiten von "digital first", der Suche nach neuen Geschäftsmodellen, wirtschaftlichem Druck und ersten Abgesängen auf die gedruckte Zeitung erscheinen solche Ergebnisse als kleine Lichtblicke. Gleichwohl verlangen wichtige Fragen zur Zukunft des Journalismus, wie sie bspw. in der vom DFJV beauftragten Studie "Journalistische Qualität in der Wirtschaftskrise" benannt wurden, weiterhin nach (neuen) Antworten. Um die eigene Existenz am Markt zu sichern, müssen Verlage nachhaltig in die Qualität ihrer Produkte investieren. Sinkende Honorare, die Ausdünnung von Redaktionen, Redaktionszusammenlegungen und Tarifflucht konterkarieren dies und stimmen auch vor diesem Hintergrund mehr als bedenklich.

Laut einer repräsentativen Umfrage von Handelsblatt und dem Online-Marktforschungsinstitut Mafo.de.


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin
 

FAQ

News-Abo per RSS-Feed

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr