Überblick: Kollaboratives Arbeiten im Investigativjournalismus

19.09.2018

Dass Medien weniger konkurrieren und mehr zusammenarbeiten, zählte Olivia Ma vom Google News Lab zu den wichtigsten Journalismustrends 2017. Das gemeinsame Arbeiten über Mediengrenzen hinweg öffnet Journalisten und Medien neue Türen, birgt aber auch große Herausforderungen.

Einen Überblick über Kollaboration im Journalismus liefert die Autorin Julia Monge Duarte im Onlinemagazin "Fachjournalist". Dabei geht sie insbesondere auf die Chancen und Risiken ein, die kollaboratives Arbeiten im Journalismus mit sich bringt.

Zum aktuellen Fachjournalist-Beitrag gelangen Sie hier.
 

Neuer Fachjournalist-Beitrag.


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

FAQ

News-Abo per RSS-Feed

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr