Fakten statt Fake News

09.05.2019

"Das Streuen von Gerüchten und Falschmeldungen begleitet uns seit Anbeginn der Menschheit. Nur haben sie heute durch das Internet und Social Media ein leichteres Spiel, schneller und weiter verbreitet zu werden", erklärt der ehemalige Focus-Journalist Matthias Kowalski. Für ihn müssen gerade Nachwuchsjournalisten erst einmal ein Gespür entwickeln, auf welche Quellen sie sich verlassen können.

Im Interview mit dem Fachjournalist gibt Kowalski Tipps, wann Skepsis geboten sein sollte und welche Tools es gibt, um Fake News zu enttarnen.

Zum aktuellen Fachjournalist-Beitrag gelangen Sie hier.

Neuer Fachjournalist-Beitrag.


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

FAQ

News-Abo per RSS-Feed

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr