Fachjournalist-Podcast: Wegweiser durch die Medienkrise

06.02.2013

Das Aus der Financial Times Deutschland, die Entwicklungen bei der Frankfurter Rundschau, dapd und der Westfälischen Rundschau – die Diskussion um die Zukunft der Branche ist allgegenwärtig. Was bedeutet dies für Fachjournalisten? Wie wird sich die Branche verändern, wie können Fachjournalisten darauf reagieren?

Zu den Entwicklungen und Herausforderungen sprach Friederike Schwabel mit Prof. Klaus Beck von der Freien Universität Berlin. Unter seiner Leitung erschien im Jahr 2010 die vom DFJV beauftragte Studie „Qualitätsjournalismus in strukturellen und konjunkturellen Krisenzeiten".


Zur aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode gelangen Sie hier

Interview mit Prof. Klaus Beck über die Veränderungen im Journalismus und Handlungsmöglichkeiten für Fachjournalisten.


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

FAQ

News-Abo per RSS-Feed

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr