Der Leser im Mittelpunkt: SEO-Tipps für Redakteure

10.07.2014

Das Thema "Suchmaschinenoptimierung" (SEO) ist für viele Online-Redakteure ein lästiges Übel. Ein Grund dafür ist, dass Textoptimierung lange mit der übermäßigen Verwendung bestimmter Keywords gleichgesetzt wurde. Dass es auch anders geht, zeigt die Autorin Nicole Bonholt in einem aktuellen Beitrag für das Onlinemagazin Fachjournalist.

In ihrem Artikel gibt sie fünf grundlegende Tipps, wie Fachjournalisten Ihre Texte für den Leser optimieren und bessere Rankings in der Suchmaschine erzielen können. Die Autorin geht unter anderem ein auf Tools zur Keyword-Recherche, den bestmöglichen Textaufbau und den Teaser in den Suchergebnissen. Ein wichtiger Ratschlag: Artikel müssen zwar für Suchmaschinen optimiert geschrieben werden, doch das Publikum darf dies nicht merken – der Leser sollte immer im Mittelpunkt stehen. Positiv für Fachjournalisten, so eine weitere Erkenntnis des Beitrags, ist die Tatsache, dass Google mittlerweile immer mehr auf Qualität setzt und gegen minderwertigen Content vorgeht. In Zeiten, in denen Geschäftsmodelle von Suchmaschinen-Traffic abhängen, sind qualitative Inhalte daher gefragter denn je.

Zum aktuellen Fachjournalist-Beitrag gelangen Sie hier.

Neuer Beitrag im Fachjournalist.


Kontakt

030 81003688-0

030 81003688-9

E-Mail-Kontakt


Gesprächszeiten
Mo, Fr: 10-12 Uhr & 14-16 Uhr
Di-
Do: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr

DFJV Deutscher
Fachjournalisten-Verband AG
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

FAQ

News-Abo per RSS-Feed

Mitgliedschaft

Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft

DFJV-Mitglieder haben es gut: Sie profitieren von hochwertigen Dienstleistungen. Für nur 95,– EUR im Jahr. Zum Beispiel:

Beratungsservice
Presseausweis
Fachpublikationen
Weiterbildung
Networking
Berufliche Absicherung
u.v.m.

Mehr