Wissenschaftliche Arbeiten schreiben: Praktischer Leitfaden mit über 100 Software-Tipps

Das Buch: Der Titel erscheint in der Kategorie Studium eines Fachbuchverlags für IT, Business und Fotografie.

Die Autorin: Dr. Andrea Klein lehrt „Wissenschaftliches Arbeiten“ und betreut Studierende an der Internationalen Berufsakademie der F + U Unternehmensgruppe sowie an Fachhochschulen und Universitäten.

Verlagspräsentation mit Leseprobe

Die Themen:

  • Eine Ermutigung
  • Selbststeuerung
  • Zeitplanung
  • Software beim wissenschaftlichen Arbeiten
  • Inhaltliche Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit
  • Inhaltlicher Einstieg in eine gelungene Arbeit
  • Literaturverwaltung
  • Literaturrecherche und -auswertung
  • Lesen
  • Einsatz empirischer Methoden
  • Gliederung und formaler Aufbau
  • Schreibtechnik
  • Schreibprozess
  • Vermitteln von Inhalten
  • Korrekt zitieren
  • Überarbeiten
  • Allerletzte Schritte

Das Resümee:

  • Der Band richtet sich vorrangig an Studierende und alle, die wissenschaftliche Arbeiten schreiben. Aufgrund der thematischen Breite und der hohen Nutzerorientierung kann der Titel alle ansprechen, die qualifizierte schriftliche Arbeiten schreiben.
  • Der Band gliedert sich in drei übergeordnete Themenblöcke: Orientieren und Planen, Sammeln und Strukturieren sowie Schreiben und Überarbeiten. Der Anhang gibt einen Überblick über die Software.
  • Die Neuauflage kann einerseits als Anleitung für erfolgreiches Schreiben dienen, andererseits als Nachschlagewerk zur schnellen Orientierung in verschiedenen Sachthemen herangezogen werden. Der Band bildet den Schreibprozess von der Themenwahl bis zum Abschluss mit vielfältigen nützlichen Hinweisen ab.
  • Ein wesentlicher Akzent liegt auf der Nutzung technischer Hilfsmittel, Software-Tipps nehmen weiten Raum ein, Arbeitstechniken setzen einen weiteren Schwerpunkt.
  • Die lesefreundliche Textgestaltung, zahlreiche Abbildungen (die Lesbarkeit einzelner Abbildungen könnte optimiert werden), viele Merksätze mit Kernaussagen oder wichtigen Hinweisen, Quellenhinweise bzw. Links ergeben insgesamt eine benutzerfreundliche Veröffentlichung.
  • Alles in allem ein gehaltvoller Leitfaden für ein gelingendes Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten oder anspruchsvoller Fachtexte.