Texten können: Das neue Handbuch für Marketer, Texter und Redakteure

Das Buch: Im Klappentext heißt es „Ihr Leitfaden für gute Texte“. Teil 1: Überzeugen, ohne Verkäufermasche, Teil 2: Mit Charakter und Stil, Teil 3: Schreibtechniken, Teil 4: Schreibanleitung.

Die Autorin: Daniela Rorig entwickelte 19 Jahre lang Texte und Konzepte für klassische Werbung sowie Online- und Direktmarketing. Heute trainiert sie in Online-Kursen und Inhouse-Seminaren Texter, Redakteure und Marketer.

Verlagspräsentation mit Leseprobe

Die Themen:

  • Das neue Texten
  • Verstehen, was Leser motiviert
  • Textformeln – überzeugen mit System
  • Storytelling mit Würze
  • Psychologie des Textens
  • Die unverwechselbare Markenstimme
  • Was ist guter Schreibstil?
  • Witzig schreiben und dabei seriös wirken
  • Ins Schreiben kommen
  • Das 5-Schritte-Redigiersystem
  • Standardkomponenten wirksamer Texte
  • Webtexte
  • Unternehmensdarstellung
  • Blog-Content
  • Social-Media-Content
  • E-Mail-Marketing
  • Anzeigen

Das Resümee:

  • Ein breit angelegtes Handbuch, das sich an professionelle Texter/-innen richtet.
  • Das Buch behandelt grundsätzliche Elemente des Textens, dabei orientiert es sich vor allem an Marketing-Texten. Journalistisches Texten wird explizit nicht behandelt, aber implizit. Dies gilt z. B. für das überzeugende 5-Schritte-Redigiersystem oder für die vielen Stil-Empfehlungen.
  • Der Schwerpunkt des Buches liegt auf den Voraussetzungen und dem Gestalten guter Texte.
  • Dazu geht die Autorin auf die zu erfüllenden Anforderungen wirksamen Textens ein. So werden u. a. verschiedene Textformeln betrachtet, Schreibtechniken analysiert und verglichen und erörtert, was einen guten Schreibstil ausmacht.
  • Es folgen verschiedene Schreibanleitungen, beispielsweise Strategien zum Teaser-Texten oder zur Gestaltung von Zwischenüberschriften. Webtexte und Unternehmensdarstellungen nehmen weiten Raum ein.
  • Der Band ist benutzerfreundlich, die vorteilhafte zweifarbige Textgestaltung, die zahlreichen Infoboxen, die tiefe Gliederung sowie die vielen Hervorhebungen laden zum Lesen und Arbeiten ein.
  • Übungen, Checklisten sowie ein Glossar erhöhen den Gebrauchswert.
  • Insgesamt ein gelungenes Lehr- und Nachschlagewerk, das Texter/-innen in ihrer Textarbeit unterstützt, Textgefühl und Textqualität verbessern kann.