Medienmanagement: Grundlagen der Führung und Steuerung von Medienunternehmen

Das Buch: Das Werk ist Teil der Reihe „Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“.

Der Autor: Prof. Dr. Martin Gläser ist Professor für Medienwirtschaft und Medienmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart.

Verlagspräsentation mit Leseprobe

Die Themen:

  • Grundbegriffe
  • Medienunternehmen als Gegenstand
  • Umfeld von Medienunternehmen
  • Teilsysteme von Medienunternehmen
  • Betriebswirtschaftliches Abbild von Medienunternehmen
  • Normatives Management
  • Strategisches Management
  • Operatives Management
  • Ganzheitliche Steuerung

Das Resümee:

  • Der Band befasst sich mit den wirtschaftlichen Aspekten von Medienunternehmen.
  • Die spezielle, auf die Medien bezogene Betriebswirtschaftslehre wird in übersichtlicher, gut strukturierter Weise vermittelt und gliedert sich in die Themenblöcke: Begriffliche und methodische Grundlagen, Zentrale Charakteristika sowie Führung und Steuerung von Medienunternehmen.
  • Zahlreiche unterstützende didaktische Elemente fördern Zugang und Verständnis, u. a. durch eine Vielzahl von Abbildungen, Infokästen, Hervorhebungen usw. Vielfältige Beispiele verstärken den Praxisbezug.
  • Das Thema Journalismus erfährt in unterschiedlichen Bezügen eine nähere Aufmerksamkeit. Der Begriff Journalismus erscheint im Stichwortverzeichnis 15-mal mit z. T. mehrseitigen Betrachtungen. Journalistinnen und Journalisten sind mit ihren Funktionen und Aufgaben, aber auch Problemen im Medienmanagement angemessen berücksichtigt.
  • Der Titel spricht Journalistinnen und Journalisten an, die in Führungsverantwortung stehen. Ebenso z. B. Wirtschafts- und Medienjournalisten, die Medienthemen unter ökonomischen Aspekten beleuchten.